Yoga rund um die Geburt

Herzlichen Glückwunsch! Wenn du diese Seite besuchst, bist du vermutlich entweder schwanger oder hast vor kurzem Nachwuchs bekommen. Beides ist ein wundervoller Anlass für mich dir zu gratulieren! ... und falls du hier nur mal gucken wolltest, bist du natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Eine Geburt ist ein tolles Ereignis, das viel in deinem Leben und an deinem Körper verändern wird. Vielleicht hat genau dieser Anlass auch das Bewusstsein erweckt, dir Zeit für dich zu nehmen und dir etwas Gutes zu tun. Dann noch mal herzlichen Glückwunsch, denn Yoga ist eine wunderbare Idee. Warum? Das kannst du unten lesen, denn hier oben ist kein Platz mehr.:)

Schwangere Fotografie

Yoga für Schwangere

In der Schwangerschaft verändert sich dein Körper auf ganz wundervolle Weise. Der Bauch wächst, Bänder dehnen sich, die Kraft  in der Körpermitte schwindet und alles wird weicher, um Raum für das neue Leben zu schaffen. All diese Veränderungen sind ein Wunder und erforderlich, um Platz für das neue Leben zu schaffen. Und die äußerlichen Veränderungen führen auch dazu, dass wir uns mental mit Schwangerschaft und Geburt befassen. Beim Yoga für Schwangere erhältst du viele Tipps für eine gute Körperhaltung, erlernst Atemtechniken, die dir auch unter der Geburt helfen und viele Übungen, um Verspannungen zu lösen. Wir gehen besonders beanspruchte Bereiche wie den unteren Rücken, Hüften, aber auch Schultern und Nacken an,  dehnen und kräftigen und finden gemeinsam zu Ruhe und Entspannung. 

Yoga nach der Geburt

Beckenboden ...  Rektusdiastase ... Fehlende Körperspannung ... Rückenschmerzen .... Schlafmangel ... Themen mit denen man sich vor der Schwangerschaft vielleicht nicht oder nicht viel auseinandergesetzt hat, bekommen nun einen ganz anderen Stellenwert. Schwangerschaft und Geburt sind Höchstleistungen für den Körper und bringen Veränderungen mit sich. Beim Yoga nach der Geburt geht es darum, deinen Körper wieder aufzubauen, zu kräftigen und auch zu straffen. Wir arbeiten gezielt an und mit dem Beckenboden, kräftigen die Körpermitte und gönnen uns eine wohlverdiente Pause vom Alltag, um diesen mental und körperlich gestärkt zu meistern.

Junge Mutter und Baby